Mittwoch, 12. Dezember 2018

Höchste Terrorwarnstufe in Frankreich

Nach einer Schießerei auf einem Straßburger Weihnachtsmarkt am Dienstagabend mit drei Toten und 13 Verletzten rief die französische Regierung die höchste Terrorwarnstufe für das Land aus. Im Zuge des Anti-Terror-Plans Vigipirate wurde die Warnstufe auf das höchste Niveau „urgence attentat” (”Notfall Anschlag”) angehoben, wie Innenminister Christophe Castaner in der Nacht auf Mittwoch sagte.

Die Polizei patrouilliert durch die Straßen von Straßburg Foto: APA (AFP)
Die Polizei patrouilliert durch die Straßen von Straßburg Foto: APA (AFP)

stol