Freitag, 18. März 2016

„Ich will das Schicksal von Bozen ändern“

Als ehemaliger Gemeinderat kennt er Bozens politische Innereien. Um dem Stillstand ein Ende zu bereiten, tritt Mario Tagnin nun als Bürgermeisterkandidat des Mitte-rechts-Bündnisses an. Dabei outet er sich als Befürworter des Benkoprojekts, des Flughafens und als nicht abgeneigter SVP-Bündnispartner.

Mario Tagnin will - unterstützt von einem Mitte-rechts-Bündnis - Bürgermeister von Bozen werden.
Badge Local
Mario Tagnin will - unterstützt von einem Mitte-rechts-Bündnis - Bürgermeister von Bozen werden. - Foto: © STOL

stol