Donnerstag, 11. Juli 2019

Immobilien: Land zahlt 5,4 Millionen Euro Miete

Mit allein 13.000 Wobi-Wohnungen ist das Land Südtirols größter Immobilienbesitzer: Es zahlt aber auch am meisten Miete. 5,4 Mio. Euro sind es im Jahr – 3,6 davon für die 20 teuersten. Die Hälfte der Mietausgaben fließt in die Unterbringung der Verwaltung, ein knappes Drittel in Schulen/Uni und 23 Prozent in die Flüchtlingsheime.

Das Land Südtirol zahlt kräftig Mieten (Symbolbild). Foto: APA
Badge Local
Das Land Südtirol zahlt kräftig Mieten (Symbolbild). Foto: APA

stol