Montag, 12. April 2021

Impfen: Südtirol könnte schnell am Ziel sein, aber....

5000 Menschen an einem Tag: So viele Impfungen schaffe Südtirol inzwischen „im Normalbetrieb“, erklärt Landesrat Thomas Widmann. In absehbarer Zeit könnte bei diesem Tempo ein großer Teil der Bevölkerung immunisiert sein. Wenn da nicht ein Problem wäre, über das sich der Landesrat besonders ärgert.

Immer noch ein knappes Gut: Mit dem Nachschub beim Impfstoff hapert es immer noch.
Badge Local
Immer noch ein knappes Gut: Mit dem Nachschub beim Impfstoff hapert es immer noch. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Die Impfaktion kommt auf Touren, wird aber regelmäßig wieder eingebremst – und das müsste gar nicht sein. Von Isabelle Hansen

ih