Samstag, 03. November 2018

In Malta festgehaltenes Flüchtlingsschiff trägt deutsche Flagge

Das in Malta festgehaltene Rettungsschiff „Seefuchs“ trägt nach Angaben seiner Betreiber nun die deutsche Flagge. Der in Regensburg ansässige Verein „Sea-Eye“ teilte am Freitagabend mit, nach einem viermonatigen Flaggenstreit mit den Niederlanden habe es einen positiven Bescheid der deutschen Behörden gegeben.

Das Rettungsschiff "Seefuchs" fährt nun unter der deutschen Flagge.
Das Rettungsschiff "Seefuchs" fährt nun unter der deutschen Flagge.

stol