Mittwoch, 17. Februar 2021

Influencer Simonetti LGBTI-Sonderbotschafter des EU-Parlaments

Der Entertainer und Influencer Riccardo Simonetti (28) will sich künftig mit dem Europaparlament für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt einsetzen. Simonetti werde LGBTI-Sonderbotschafter, teilte das EU-Parlament am Mittwoch mit. LGBTI steht für Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Trans und Inter.

Riccardo Simonetti wird der erste Sonderbotschafter des Europaparlaments.
Riccardo Simonetti wird der erste Sonderbotschafter des Europaparlaments. - Foto: © IG/Riccardo Simonetti
„Ich setze mich schon immer sehr leidenschaftlich für die Interessen der LGBTI-Community ein und kämpfe für Toleranz und eine offene Gesellschaft“, sagte Simonetti dem Schreiben zufolge. „Dass ich das nun zukünftig in meiner Funktion als LGBTI-Sonderbotschafter machen darf und dieser so wichtigen Sache hoffentlich noch mehr Gehör verschaffen kann, ist für mich eine riesige Ehre.“ Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Simonetti wird der erste Sonderbotschafter des Europaparlaments und in der Funktion die Öffentlichkeitsarbeit des EU-Organs unterstützen. Auch Besuche an den Parlamentsstandorten Straßburg und Brüssel sind für ihn vorgesehen. Simonetti wurde zunächst als Blogger bekannt und arbeitete später unter anderem als Model und Moderator. Auf Instagram folgen ihm gut 300.000 Nutzer.

dpa