Dienstag, 16. Oktober 2012

Innsbrucker Ex-FPÖ-Spitzenkandidat könnte doch Prozess blühen

Dem Spitzenkandidat der Innsbrucker FPÖ bei der Gemeinderatswahl Mitte April 2012, dem Hotelier August Penz, könnte nun doch ein Prozess wegen Verhetzung im Zusammenhang mit den Plakaten „Heimatliebe statt Marokkaner-Diebe“ blühen.

stol