Sonntag, 14. April 2019

Irak bereitet Gerichtsverfahren gegen 900 Jihadisten vor

Der Irak hat nach Justizangaben damit begonnen, Gerichtsverfahren gegen Hunderte mutmaßliche irakische Mitglieder der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) vorzubereiten. Den irakischen Behörden seien die Vernehmungsprotokolle von fast 900 irakischen IS-Mitgliedern übergeben worden, die bei der Flucht aus IS-Gebiet in Syrien gefasst wurden, sagte ein Vertreter der Justizbehörden zu AFP.

Im Nordosten Syriens sind rund tausend ausländische IS-Kämpfer inhaftiert.
Im Nordosten Syriens sind rund tausend ausländische IS-Kämpfer inhaftiert. - Foto: © APA/AFP

stol