Sonntag, 11. April 2021

Iran nimmt neue Zentrifugen in Betrieb: „Zwischenfall“ in Atomanlage

In einem weiteren Verstoß gegen den Atomdeal hat der Iran am Wochenende neue Zentrifugen für eine schnellere Urananreicherung in Betrieb genommen. In einer Online-Zeremonie weihte Präsident Hassan Rouhani am Samstag knapp 200 neue Zentrifugen vom Typ IR-5 sowie IR-6 in der Atomanlage Natanz offiziell ein. Stunden später ereignete sich ein „Zwischenfall“ in der Atomanlage. Das von Hardlinern dominierte Parlament zeigte Rouhani indes wegen Gesetzesübertretungen an.

Ein weiterer Vorstoß gegen den Atomdeal. - Foto: © AFP/Atomic Energy Org. of Iran / HO









apa/afp/dpa