Donnerstag, 20. Juni 2019

Iran schoss nach eigenen Angaben US-”Spionage-Drohne” ab

Der Iran hat nach eigenen Angaben eine US-Drohne über seinem Territorium abgeschossen. Die iranischen Revolutionsgarden hätten die „amerikanische Spionage-Drohne” vom Modell Global Hawk über der südiranischen Küstenprovinz Hormozgan abgeschossen, berichtete das iranische Staatsfernsehen am Donnerstag. Das unbemannte Fluggerät habe den iranischen Luftraum verletzt.

Die Eskalationsspirale dreht sich weiter Foto: APA (AFP/US AIR FORCE)
Die Eskalationsspirale dreht sich weiter Foto: APA (AFP/US AIR FORCE)

stol