Samstag, 24. November 2018

Iran weist Chemiewaffen-Vorwürfe der USA zurück

Der Iran hat Vorwürfe der USA zurückgewiesen, wonach Teheran ein verborgenes Chemiewaffen-Programm unterhält. Die Anschuldigungen seien „schockierend” und „gefährlich”, erklärte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif am Freitag beim Kurzbotschaftendienst Twitter. Zarifs Ministerium sprach von „Anschuldigungen ohne Grundlage”.

 Außenminister Mohammad Javad Zarif verteidigt den Iran gegen die Vorwürfe. - Foto: APA (AFP)
Außenminister Mohammad Javad Zarif verteidigt den Iran gegen die Vorwürfe. - Foto: APA (AFP)

stol