Sonntag, 31. Mai 2020

Irans neuer Parlamentspräsident: Gespräche mit USA nutzlos

Irans neuer Parlamentspräsident Mohammad Bagher Ghalibaf hat jegliche Verhandlungen mit den USA als „nutzlos“ bezeichnet. Das neu gebildete iranische Parlament halte „Verhandlungen und eine Beschwichtigungspolitik mit Amerika - der Achse globaler Arroganz - für nutzlos und schädlich“, sagte Ghalibaf am Sonntag in seiner ersten großen Ansprache an das konservativ geprägte Parlament.

Ghalibaf hielt seine erste große Ansprache im Parlament. - Foto: © APA (AFP) / -









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen