Donnerstag, 07. Februar 2019

IS-”Kalifat” laut Anti-IS-Koalition quasi ausgelöscht

Die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) kontrolliert nach Angaben der internationalen Anti-IS-Koalition nicht einmal mehr ein Prozent ihres früheren Herrschaftsgebietes.

Nicht einmal mehr ein Hundertstel des früheren Gebiets ist IS-Territorium. -  Foto: APA (AFP)
Nicht einmal mehr ein Hundertstel des früheren Gebiets ist IS-Territorium. - Foto: APA (AFP)

Von den großen Gebieten ihres ehemaligen „Kalifats” in Syrien und Irak halte die IS-Miliz inzwischen „weniger als ein Prozent”, erklärte das US-geführte Militärbündnis am Donnerstag. US-Präsident Donald Trump hatte am Mittwoch die Erwartung geäußert, dass der IS in den kommenden Tagen vollständig vertrieben werde.

apa/ag.

stol