Mittwoch, 18. Juli 2012

Isländer zum EU-Beitritt: Nicht in „brennendes Hotel“ einziehen

Weniger als zwei Jahre nach Beginn von EU-Beitrittsverhandlungen rudern die Isländer immer kräftiger zurück und könnten bald auch offiziell wieder Kurs weg von Brüssel nehmen. „Wer möchte sich schon in einem brennenden Hotel einmieten?“ fragte die populäre TV-Moderatorin und zeitweilige Präsidentschaftskandidatin Thóra Arnórsdóttir.

stol