Sonntag, 02. Juni 2019

Israel attackiert nach Raketenangriffen Ziele in Syrien

Nach Raketenangriffen aus Syrien hat Israels Luftwaffe in der Nacht auf Sonntag Ziele in dem Nachbarland attackiert. Nach Angaben der syrischen Nachrichtenagentur Sana wurden drei Menschen getötet und sieben weitere verletzt. Es seien Ziele in der Nähe der Hauptstadt Damaskus sowie in Kunaitra auf den Golanhöhen getroffen worden.

Nach Raketenangriffen aus Syrien hat Israels Luftwaffe in der Nacht auf Sonntag Ziele in dem Nachbarland attackiert.
Nach Raketenangriffen aus Syrien hat Israels Luftwaffe in der Nacht auf Sonntag Ziele in dem Nachbarland attackiert. - Foto: © shutterstock

stol