Freitag, 31. Mai 2019

Italien: Aus für Hanf-Shops

Der Handel mit Cannabidiol-Produkten wie Cannabis-Blüten, -Extrakten und -Ölen ist verboten. Das hat das Kassationsgericht in Rom am Donnerstag beschlossen. Damit droht den unzähligen Hanf-Shops, die seit 2017 in Italien entstanden sind, die Schließung.

Der Handel mit Cannabidiol-Produkten wie Cannabis-Blüten, -Extrakten und -Ölen ist von nun an verboten. - Foto: Ansa
Der Handel mit Cannabidiol-Produkten wie Cannabis-Blüten, -Extrakten und -Ölen ist von nun an verboten. - Foto: Ansa

stol