Donnerstag, 21. Mai 2020

Italien drängt auf „Schengen-Abkommen der Gesundheit“

Italien drängt auf ein „Schengen-Abkommen der Gesundheit“. Damit soll verhindert, werden, dass Bürger, die von einem EU-Land zum anderen reisen, einer Quarantäne unterzogen werden müssen.

Lega-Politiker Luca Zaia fordert: „Wer negativ getestet wurde, soll keiner Quarantäne unterzogen werden.“ - Foto: © ANSA / ANGELO CARCONI









apa/stol

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by