Samstag, 6. Februar 2021

Italien: Draghi sucht eifrig nach breiter Mehrheit

Der mit der Regierungsbildung in Italien beauftragte Mario Draghi braucht mehr Zeit, um zu klären, ob es zu einem Expertenkabinett oder doch wieder zu einer politisch besetzten Regierung mit Ministern aus den Reihen verschiedener Parteien kommt.

Die Gespräche in Rom gehen weiter. - Foto: © ANSA / TWITTER/CAMERA DEI DEPUTATI









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by