Sonntag, 30. Juni 2019

Italien erwägt Mauer an Grenze zu Schengen-Mitglied Slowenien

Das italienische Innenministerium prüft zusammen mit der an Kärnten angrenzenden Region Friaul Julisch Venetien die Errichtung einer Anti-Migranten-Mauer an der Grenze zu Slowenien. Die Mauer zwischen den beiden Schengen-Mitgliedern soll 243 Kilometer lang sein, berichtete Friauls Präsident Massimiliano Fedriga, der den Plan aktiv unterstützt.

Salvini will eine Anti-Migranten-Mauer.
Salvini will eine Anti-Migranten-Mauer. - Foto: © APA/AFP

stol