Dienstag, 03. Dezember 2019

Italien fordert europaweiten Verhaltenskodex für NGO-Schiffe

Italien drängt die EU-Länder zur Schaffung eines europaweiten Verhaltenskodex für NGOs, die mit Schiffen bei Rettungs-und Suchaktionen im Mittelmeerraum unterwegs sind. Ziel sei es, ein europäisches Protokoll mit Richtlinien zu entwerfen, nach denen sich Rettungsschiffe orientieren sollten.

Rettungsaktionen sollen klaren Richtlinien unterworfen werden.
Rettungsaktionen sollen klaren Richtlinien unterworfen werden. - Foto: © APA (AFP/sea-eye.org) / PAVEL VITKO

apa