Freitag, 26. April 2019

Italien gedenkt Befreiung vom Faschismus – ohne Salvini

Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat sich durch sein Fernbleiben von den Feiern zum Gedenken an die Befreiung Italiens vom Faschismus Kritik eingehandelt.

Matteo Salvini verbrachte den 25. April in Sizilien. - Foto: Ansa
Matteo Salvini verbrachte den 25. April in Sizilien. - Foto: Ansa

stol