Montag, 27. Mai 2019

Italien: Lega mit 34,9 Prozent auf Rekordhoch

Bei den EU-Parlamentswahlen am Sonntag in Italien zeichnet sich für die Regierungspartei Lega ein Rekordhoch ab. Die Partei von Innenminister Matteo Salvini erreichte nach fast kompletter Stimmenzählung 34,9 Prozent. Damit verdoppelte die Lega ihre Stimmen gegenüber den Parlamentswahlen im März 2018. Bei den EU-Wahlen 2014 hatte die Lega lediglich 6 Prozent der Stimmen erhalten.

Die Partei von Innenminister Matteo Salvini erreichte nach fast kompletter Stimmenzählung 34,9 Prozent. - Foto: AP
Die Partei von Innenminister Matteo Salvini erreichte nach fast kompletter Stimmenzählung 34,9 Prozent. - Foto: AP

stol