Freitag, 04. April 2014

„Italien macht aus sinnvoller EU-Regelung ein bürokratisches Monster“

Der SVP-Abgeordnete im Europaparlament Herbert Dorfmann kritisiert die Umsetzung einer Europäischen Richtlinie aus dem Jahr 2011 zum Schutz vor Pädophilie durch den italienischen Staat: „Ich bin davon überzeugt, dass jede Maßnahme ergriffen werden muss, um Pädophilie zu verhindern. Der Staat hat aber aus einer sinnvollen Regelung der EU ein bürokratisches Monster gemacht“, erklärt Dorfmann.

stol