Donnerstag, 07. Mai 2020

Italien: Mafiosi sollen wieder ins Gefängnis

Justizminister Alfonso Bonafede rudert zurück. Nach viel Polemik um seinen umstrittenen Erlass, mit dem einigen kranken inhaftierten Mafiosi angesichts des Coronavirus-Notstands Hausarrest gewährt wurde, prüft der Minister, wie diese Regelung rückgängig zu machen ist.

Justizminister AlfonsoBonafede will seinen Erlass wieder rückgängig machen.
Justizminister AlfonsoBonafede will seinen Erlass wieder rückgängig machen. - Foto: © ANSA / ANGELO CARCONI

apa

Alle Meldungen zu: