Samstag, 08. Dezember 2018

Italien verlängert Beteiligung an EU-Mission „Sophia”

Italien verlängert seine Beteiligung an der EU-Mission „Sophia” zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität um weitere drei Monate. Dies wurde von der italienischen Regierung am Freitagabend beschlossen. Obwohl die Forderung nach einer Regeländerung der Sophia-Mission noch nicht berücksichtigt worden sei, werde sich Italien nicht von der Mission zurückziehen, verlautete es in Rom laut Medienangaben.

Salvini will weiter keine Rettungsschiffe passieren lassen Foto: APA (AFP)
Salvini will weiter keine Rettungsschiffe passieren lassen Foto: APA (AFP)

stol