Dienstag, 28. Juli 2020

Italien will Corona-Notstand bis 31. Oktober verlängern

Die italienische Regierung will den wegen des Coronavirus ausgerufenen Notstand bis zum 31. Oktober verlängern, wie Premier Giuseppe Conte am Dienstag vor dem Parlament in Rom erklärte. Die Verlängerung würde es der Regierung ermöglichen, auch in den kommenden Monaten Entscheidungen über Maßnahmen wie Ausgangssperren ohne Zustimmung des Parlaments zu treffen.

Premier Giuseppe Conte will den Corona-Notstand verlängern.
Premier Giuseppe Conte will den Corona-Notstand verlängern. - Foto: © ANSA / Filippo Attili

apa

Alle Meldungen zu: