Donnerstag, 25. Februar 2021

Italien will Maßnahmen bis nach Ostern verlängern

Italien will die Anti-Covid-Maßnahmen bis nach Ostern verlängern. Die italienische Regierung um den neuen italienischen Premierminister Mario Draghi plant eine neue Verordnung mit Restriktionen, die bis zum 6. April dauern sollen.

„ Die epidemiologischen Bedingungen erlauben uns nicht, die Beschränkungen zu lockern“, sagte Gesundheitsminister Roberto Speranza. - Foto: © ANSA / MAURIZIO BRAMBATTI BT









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen