Dienstag, 11. Juni 2019

Italien will Nachtragshaushalt vermeiden

Italien will die Verabschiedung eines Nachtragshaushalts mit Sparmaßnahmen zur Abwendung eines EU-Verfahrens vermeiden. Dies berichtete der italienische Innenminister und Chef der rechten Lega, Matteo Salvini, am Ende eines Koalitionsgipfels in Rom in der Nacht auf Dienstag.

Conte und seine Stellvertreter planen ein weiteres Treffen in den nächsten Tagen, um eine Regierungsagenda für den Rest der Legislaturperiode zu bestimmen.
Conte und seine Stellvertreter planen ein weiteres Treffen in den nächsten Tagen, um eine Regierungsagenda für den Rest der Legislaturperiode zu bestimmen. - Foto: © APA/AFP

stol