Freitag, 09. September 2011

"Italienisches Schulamt bekommt seit Jahren zu viel Geld"

„Wir haben festgestellt, dass das italienische Amt für Schule und Kultur unverhältnismäßig mehr Geld bekommt, als jenes im deutschen Bereich“, so Eva Klotz von der Südtiroler Freiheit am Freitag auf einer Pressekonferenz in Bozen.

stol