Montag, 1. März 2021

Italiens Datenschutzbehörde warnt vor Impfpass

Die italienische Datenschutzbehörde hat sich gegen die Einführung eines Passes für Corona-Geimpfte ausgesprochen. Vor der Einführung eines Impfpasses sei die Verabschiedung eines Gesetzes zum Datenschutz durch das italienische Parlament notwendig.

Israel hat vor kurzem einen Schritt in Richtung Normalität gemacht und Geschäfte wieder geöffnet – einige sind aber nur für vollständig geimpfte Inhaber des „Grünen Passes“ zugänglich. - Foto: © APA/afp / JACK GUEZ









apa/stol