Donnerstag, 07. Januar 2021

Italiens Regierung erfreut über bestätigten Wahl-Sieg in USA

Nach der Bestätigung des Wahlsieges von Joe Biden durch den US-Kongress hat sich Italiens Regierungschef Giuseppe Conte erfreut über die künftige Kooperation gezeigt.

Giuseppe Conte zeigte sich erfreut über den bestätigten Wahl-Sieg in den USA.
Giuseppe Conte zeigte sich erfreut über den bestätigten Wahl-Sieg in den USA. - Foto: © ANSA / FILIPPO ATTILI UFFICIO STAMPA PA
„Wir freuen uns, mit Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris zusammenzuarbeiten“, schrieb der Anführer der Mitte-Links-Regierung am Donnerstag im Internet. Er wolle mit den USA die globale Agenda in puncto Wachstum, Nachhaltigkeit und Inklusion vorantreiben.

„Die USA können auf Italien als festen Verbündeten und strategischen Partner zählen“, äußerte sich Außenminister Di Maio. Man stehe zusammen für die Unterstützung der Demokratie. Conte und andere italienische Politiker hatten sich noch am Mittwoch besorgt über die Situation in der US-Hauptstadt Washington gezeigt.

Anhänger Trumps hatten vor dem Kapitol, dem politischen Zentrum der Vereinigten Staaten, demonstriert. Später drangen einige in das Gebäude ein. Die Proteste richteten sich gegen die Zertifizierung der Präsidentschaftswahlergebnisse. Die Sitzungen der beiden Kongresskammern mussten daraufhin unterbrochen werden.

dpa

Schlagwörter: