Dienstag, 10. Juli 2012

IWF drängt Monti zur Fortsetzung von Reformen

Der Internationale Währungsfonds (IWF) erhöht den Reformdruck auf die Regierung und Ministerpräsident Mario Monti.

stol