Samstag, 18. Mai 2019

Jan Böhmermann und das Strache-Video

Im Zusammenhang mit der Skandalvideo-Affäre um den österreichischen Noch-Vizekanzler Heinz-Christian Strache taucht immer wieder ein altbekannter Name auf: Jan Böhmermann. Bereits vor Wochen machte der deutsche Satiriker Andeutungen, die auf den Inhalt des nun veröffentlichten Materials hinweisen. Wie sein Manager nun bestätigte kannte Böhmermann das Video damals schon.

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat das Video, das HC Strache zum Verhängnis wurde, bereits seit längerer Zeit gekannt.
Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat das Video, das HC Strache zum Verhängnis wurde, bereits seit längerer Zeit gekannt. - Foto: © APA/AFP

Angeboten worden seien die Aufnahmen dem Satiriker jedoch nicht, erklärte Manager Peter Burtz. Daher habe er sie auch nicht abgelehnt. Woher Böhmermann die Aufnahmen kannte, wisse er nicht, sagte Burtz.

Böhmermann hatte bereits im April bei der Verleihung des österreichischen TV-Preises Romy in einer Video-Botschaft Andeutungen zu dem Fall gemacht. Den Preis könne er nicht persönlich abholen, weil er „gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchen-Villa auf Ibiza rumhänge“, hatte Böhmermann gesagt. Er verhandele gerade, wie er die „Kronen Zeitung“ übernehmen könne, dürfe darüber aber nicht reden.

Externen Inhalt öffnen

Der Auftritt hatte ihm scharfe Kritik in österreichischen Medien eingebracht. Er würdige die österreichische Regierung herab, hieß es damals.

Heinz-Christian Strache hatte am Samstag bei der Verkündigung seines Rücktritts angekündigt, auch gegen Böhmermann ermitteln lassen zu wollen. 

Wörtlich sagte der scheidende Vizekanzler: "Und wir haben einige Indizien auch, was mögliche Mittäter betrifft. Und die gegen mich erhobenen Vorwürfe mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln zu entkräften und gleichzeitig diejenigen, die mit wirklich kriminellen Machenschaften gegen mich vorgegangen sind, zu überführen. Und ich frage mich, wer diese Netzwerke sind und welche Rolle auch der Herr Böhmermann in diesem Zusammenhang spielt."

apa/stol 

stol