Sonntag, 23. Dezember 2018

Japanischer Kaiser hält letzte Rede vor Abdankung

In einer emotionalen Ansprache hat sich Japans Kaiser Akihito vor seiner Abdankung im kommenden Jahr von seinen Untertanten verabschiedet. Er empfinde „großen Trost”, dass sein Land während seiner Regentschaft „frei von Krieg” geblieben sei, sagte Akihito in einer am Sonntag anlässlich seines 85. Geburtstages ausgestrahlten Rede.

Akihito blickt dankbar auf eine friedliche Herrschaftszeit zurück. - Foto: APA (AFP)
Akihito blickt dankbar auf eine friedliche Herrschaftszeit zurück. - Foto: APA (AFP)

stol