Sonntag, 28. April 2019

JG-Führung neu gewählt

Am Samstag hat diie 36. Landesversammlung der Jungen Generation in der SVP stattgefunden. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen der JG-Spitze.

Die Führungsspitze der Jungen Generation in der SVP wurde am Samstag neu gewählt.
Badge Local
Die Führungsspitze der Jungen Generation in der SVP wurde am Samstag neu gewählt.

Neuer Vorsitzender der Jungen Generation ist Dominik Oberstaller aus Taisten gewählt, seine Stellvertreter sind Felix Nagler für die Ladiner, Ingrid Kusstatscher und Benjamin Reckla. Manuel Raffin und Sonja Plank wurden als langjährige JG-Funktionäre verabschiedet.

Oberstaller war bisher Stellvertreter der JG im Bezirk Pustertal erklärte in seiner Rede, dass für die kommende Amtsperiode neben bereits aktuellen Themen wie leistbares Wohnen und der Aufwertung der praktischen Berufe besonders die Gemeinderatswahlen im Fokus stehen werden und es ein Anliegen der JG sein muss, möglichst viele junge Kandidaten für die Wahlen zu motivieren und zu begleiten.

Sonja Anna Plank tritt ab

Die scheidende JG-Vorsitzende Sonja Anna Plank ließ mit einem Video die vergangenen zweieinhalb Jahre Revue passieren und bedankte sich in ihrer Rede für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. In einem besonderen DANKE wünschte sie der neuen JG-Spitze und allen anwesenden Vertretern Durchhaltevermögen beim Umsetzen junger Themen, Anerkennung für ehrenamtliche politische Tätigkeit, Nachhaltigkeit und Weitsicht im politischen Handeln, eine gute Kommunikation nach innen und außen und Empathie im Umgang
mit den Belangen der Südtiroler Bevölkerung.
stol

stol