Mittwoch, 19. Juni 2019

Johnson baut Vorsprung im Rennen um May-Nachfolge aus

Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen britischen Premierministers hat Boris Johnson seinen Vorsprung erneut ausgebaut. Der ehemalige Londoner Bürgermeister und Außenminister erhielt 143 der 313 Stimmen aus der Tory-Fraktion. Ebenfalls eine Runde weiter sind Außenminister Jeremy Hunt (54 Stimmen), Umweltminister Michael Gove (51) sowie Innenminister Sajid Javid (38).

Boris Johnson gilt weiterhin als Favorit Foto: APA (AFP)
Boris Johnson gilt weiterhin als Favorit Foto: APA (AFP)

stol