Freitag, 11. September 2020

Johnson droht wegen Brexit-Kurs parteiinterne Rebellion

Bei seinen Änderungsplänen zum geltenden Brexit-Abkommen droht dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Rebellion in den eigenen Reihen. Bis zu 30 Abgeordnete seiner Konservativen wollen laut der „Times“ (Freitag) gegen das Gesetz stimmen. Damit will Johnson zum Unmut der EU Teile des von ihm unterzeichneten Deals einseitig aushebeln. Selbst dann hat die Regierung aber eine Mehrheit.

Johnson auf Schlingerkurs in Politik gegenüber EU.
Johnson auf Schlingerkurs in Politik gegenüber EU. - Foto: © APA (AFP) / STEFAN ROUSSEAU

apa