Samstag, 29. August 2015

Junge Süd-Tiroler Freiheit wählt neue Landesjugendleitung

Am Freitag hat die Junge Süd-Tiroler Freiheit ihren ersten landesweiten Jugendtreff abgehalten. Zahlreiche Vertreter aus allen Bezirken des Landes waren anwesend, um gemeinsam die neue Landesjugendleitung zu wählen und um wichtige Schritte für die Zukunft festzulegen.

Die neugewählte Landesjugendleitung der Jungen Süd-Tiroler Freiheit: Benjamin Pixner, Matthias Hofer, Christoph Mitterhofer, Tamara Gurschler, Hannes Innerhofer, Peter Gruber
Badge Local
Die neugewählte Landesjugendleitung der Jungen Süd-Tiroler Freiheit: Benjamin Pixner, Matthias Hofer, Christoph Mitterhofer, Tamara Gurschler, Hannes Innerhofer, Peter Gruber

„Die Junge Süd-Tiroler Freiheit ist in den letzten Jahren stark gewachsen und es besteht eine rege Tätigkeit. Somit kann man heute mit ruhigem Gewissen behaupten, dass wir zu den größten politischen Jugendorganisationen des Landes zählen“, so der neue und alte Landesjugendsprecher Benjamin Pixner.

Die neue Landesjugendleitung

Die Landesjugendleitung setzt sich für die nächsten zwei Jahre, wie folgt zusammen: Landesjugendsprecher Benjamin Pixner sowie die fünf Beiräte Peter Gruber, Hannes Innerhofer, Tamara Gurschler, Matthias Hofer und Christoph Mitterhofer.

Die Junge Süd-Tiroler Freiheit zählt rund 1.700 Mitglieder, die nicht älter als 30 Jahre sind.

stol

stol