Donnerstag, 16. März 2017

Justizminister und Bürgermeister aus Baden-Württemberg im Landtag

Vizepräsident Widmann empfing die Delegation, die sich über Grundzüge und Umsetzung der Autonomie sowie über die Entwicklungen in den Bereichen Mobilität und Tourismus informierte.

Vizepräsident Widmann mit Justizminister Guido Wolf und den Bürgermeistern aus dem Landkreis Tuttlingen. Foto: Landtag Wolf
Badge Local
Vizepräsident Widmann mit Justizminister Guido Wolf und den Bürgermeistern aus dem Landkreis Tuttlingen. Foto: Landtag Wolf

Thomas Widmann konnte kürzlich den baden-württembergischen Justizminister Guido Wolf und eine Delegation von Bürgermeistern aus dem Landkreis Tuttlingen im Landtag begrüßen.

Die Gäste informierten sich über die Besonderheiten der Südtiroler Autonomie, die Widmann als gut und international abgesichert bezeichnete, wenngleich es in der Umsetzung immer wieder Meinungsverschiedenheiten zwischen Bozen und Rom gebe.

Widmann gab auch einen Einblick in die Arbeitsweise des Landtags und seine Regeln, die die Rechte der 3 Sprachgruppen berücksichtigen müssen, und konnte auch über die Erfolge in zwei wichtigen Bereichen wie Tourismus und Mobilität berichten.

Die Delegation hat anschließend auch das landwirtschaftliche Versuchszentrum Laimburg besucht sowie die Eurac, wo der EVTZ, die Europaregion, seinen Sitz hat.

lpa/stol

stol