Samstag, 15. August 2020

Kabul lässt hochgefährliche Taliban-Kämpfer frei

In Afghanistan hat die umstrittene Freilassung hochgefährlicher Talibankämpfer begonnen. Am Donnerstag seien 80 inhaftierte Taliban aus der landesweit größten Haftanstalt Pul-e Charkhi im Osten der Hauptstadt Kabul freigelassen worden, teilte der nationale Sicherheitsrat am Freitag mit.

Bis Ende November 2020 soll eine US-Truppenreduzierung in Afghanistan auf knapp unter 5000 Soldatinnen und Soldaten durchgeführt werden. - Foto: © APA/afp / NOORULLAH SHIRZADA









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by