Mittwoch, 13. März 2019

Kalifornien setzt sämtliche Hinrichtungen aus

In Kalifornien werden sämtliche Hinrichtungen ausgesetzt. Der Gouverneur des US-Westküstenstaates, Gavin Newsom, kündigte ein entsprechendes Moratorium an. „Das absichtliche Töten einer anderen Person ist falsch”, erklärte er. Als Gouverneur werde er Hinrichtungen nicht zulassen. In 20 der 50 US-Bundesstaaten ist die Todesstrafe bereits abgeschafft. Scharfe Kritik kam von US-Präsident Trump.

Gavin Newsom muss Kritik von Donald Trump einstecken. - Foto: APA (Getty)
Gavin Newsom muss Kritik von Donald Trump einstecken. - Foto: APA (Getty)

stol