Donnerstag, 02. Dezember 2010

Kammer bleibt zu

Premierminister Silvio Berlusconi hat seiner Regierungskoalition mit sofortigen Neuwahlen gedroht, sollte er bei der geplanten Abstimmung am 14. Dezember nicht das Vertrauen des Parlaments erhalten.

stol