Donnerstag, 18. Juli 2019

Kapitänin Rackete verlässt Crew der „Sea-Watch 3”

Die Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete gehört nicht mehr zur Besatzung des Rettungsschiffes „Sea-Watch 3”. „Jetzt ist sie nicht mehr Mitglied der Crew. In ihrem Leben war sie nicht nur Schiffskapitänin. Sie wird anderes machen”, sagte Racketes Anwalt Alessandro Gamberini am Donnerstag. Rackete rief unterdessen die EU zu einer Lösung für die Verteilung der im Mittelmeer geretteten Migranten auf.

Carola Rackete wurde am Donnerstag in der Stadt Agrigento einvernommen. - Foto: Ansa
Carola Rackete wurde am Donnerstag in der Stadt Agrigento einvernommen. - Foto: Ansa

stol