Mittwoch, 09. Oktober 2019

Kardinal erhebt Vorwürfe nach Bootsunglück vor Lampedusa

Nach dem Bootsunglück vor Lampedusa hat der italienische Kardinal Francesco Montenegro Europa fehlenden Handlungswillen vorgeworfen.

Kardinal Francesco Montenegro hat der EU nach dem tödlichen Bootsunglück vor Lampedusa Untätigkeit vorgeworfen.
Kardinal Francesco Montenegro hat der EU nach dem tödlichen Bootsunglück vor Lampedusa Untätigkeit vorgeworfen. - Foto: © ANSA / CIRO FUSCO

apa