Donnerstag, 08. November 2018

Kehraus im Landtag

Trotz Kehraus bei den Alten gibt es noch keine Büros für die Neuen im Landtag. Der Einzug ist bis zur Bildung der Landesregierung auf Eis gelegt, wie das Tagblatt „Dolomiten“ am Donnerstag berichtet.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © D

Mit einer schlechten Vorahnung hat Sigmar Stocker seine Koffer bereits vor der Wahl gepackt, Hans Heiss räumte als einer der Letzten am Mittwoch sein Büro: Kehraus im Landtag. 

Trotzdem wurde den Neuen im Landtag schriftlich mitgeteilt, dass aus ihrem Einzug nichts wird, solange die neue Landesregierung nicht steht.

D/bv

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol