Donnerstag, 28. Februar 2019

Kein Platz für Wolf und Bär

Der neue Bergbauernvertreter im Südtiroler Bauernbund (SBB), Alberich Hofer (49) aus Pfelders im Passeiertal, nimmt sich im Interview mit dem Tagblatt „Dolomiten“ kein Blatt vor den Mund. Bär und Wolf seien ein „no go“ im gesamten Alpenbereich, „und da lass ich auch nicht locker“.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol