Donnerstag, 07. März 2019

Keine Einigung in Rom über Bahntrasse Turin-Lyon

Gespräche zwischen der Lega und dem Movimento Cinque Stelle zur Suche nach einer Einigung im internen Streit über die Hochgeschwindigkeits-Bahnverbindung zwischen Turin und Lyon (TAV) haben zu keinen Resultaten geführt. „Es gibt keine Einigung, weitere Gespräche werden notwendig sein“, verlautete es aus der Regierung nach mehrstündigen Gesprächen am Donnerstag.

Lega und Cinque Stelle beharren auf ihre gegensätzlichen Positionen. - Foto: ANSA
Lega und Cinque Stelle beharren auf ihre gegensätzlichen Positionen. - Foto: ANSA

stol