Freitag, 30. März 2012

Keine Feiern und Prozessionen zum Osterfest in Syrien

Die Kirchengemeinden in Syrien haben wegen des blutigen Konflikts zwischen dem Regime und der Protestbewegung alle Prozessionen und Feiern zum Osterfest abgesagt. Das berichteten am Freitag Mitglieder verschiedener Glaubensrichtungen in der Hauptstadt Damaskus. Nur die Gottesdienste sollen abgehalten werden.

stol