Samstag, 07. Dezember 2019

Kennedy-Tochter tauft neuen US-Flugzeugträger nach ihrem Vater

In den USA ist am Samstag ein neuer Flugzeugträger der Marine getauft worden.

Caroline Kennedy tauft den neuen Flugzeugträger auf den Namen ihres Vaters John F. Kennedy.
Caroline Kennedy tauft den neuen Flugzeugträger auf den Namen ihres Vaters John F. Kennedy. - Foto: © AP / Steve Helber

Die Tochter des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy (1961-63), Caroline Kennedy, taufte das mächtige Schiff bei einer feierlichen Zeremonie in Newport News im US-Staat Virginia auf den Namen ihres Vaters.

Es ist nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums der zweite Flugzeugträger, der den Namen Kennedys trägt. Er war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten.


Flugzeugträger ist hochtechnisiert

Caroline Kennedy hatte bereits 1967 den ersten Flugzeugträger im Namen ihres Vaters getauft – damals als kleines Mädchen. Sie wurde später US-Diplomatin. Mehrere Redner würdigten bei der Zeremonie John F. Kennedys Verdienste, darunter auch der frühere US-Außenminister John Kerry.


Der neue Flugzeugträger ist nach Militärangaben mehr als 330 Meter lang und mit modernster Technik ausgestattet. Der alte nach Kennedy benannte Flugzeugträger war 2007 außer Dienst gestellt worden.

apa/dpa