Mittwoch, 04. Dezember 2019

Kim Jong-un reitet auf Schimmel auf dem Berg Paektu

Vor einem wichtigen Parteitreffen hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un auf dem Rücken eines weißen Pferdes im Schnee auf dem höchsten Berg des Landes ablichten lassen. Zusammen mit kommandierenden Offizieren sei Kim „auf einem edlen Ross über das weite Gebiet des Paektu-Bergzugs geritten“, berichteten die staatlichen Medien des abgeschotteten Landes am Mittwoch.

Der Führer von Nordkorea hoch zu Ross.
Der Führer von Nordkorea hoch zu Ross. - Foto: © APA (AFP/KCNA VIA KNS) / STR

apa